MELDEN SIE SICH JETZT ZUM KOSTENLOSEN ELEKTROSMOG WEBINAR AN: HIER ANMELDEN

0

Ihr Warenkorb ist leer

Zeolith-Klinoptilolith


Wichtiger Hinweis
Wir weisen darauf hin, dass dieses Naturprodukt zurzeit in der EU keine Zulassung als Nahrungsergänzungsmittel besitzt. Zeolith-Klinoptilolith ist bislang in der EU nur als Futterzusatz für Tiere, Fließhilfsstoff und Bindemittel zugelassen und wird als E567 und E568 deklariert.

Vulkanmineral mit kristalliner, stabiler Struktur

Unser Pulver ist zu 100 % rein, vegan und natürlich

Zeolith-Klinoptilolith ist ein Vulkanmineral, welches eine kristalline sowie sehr stabile Struktur hat, die nicht wasserlöslich ist. Aufgrund seiner porösen Beschaffenheit, ähnlich wie bei einem Schwamm, besitzt Zeolith-Klinoptilolith die Eigenschaft, Stoffe zu binden (Adsorption) und Ionen auszutauschen (Ionentauscher). Im Laufe der Jahre wurde Klinoptilolith-Zeolith auf verschiedene Weise getestet als Antioxidans, als Adjuvant in der Krebstherapie, bei Darmerkrankungen wie Reizdarm, bei „Leaky Gut“ und bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum. 

Wir haben dieses Naturprodukt mit unserem speziellen Energetisierungsverfahren versehen und mit 450.000 Bovis gemessen.

Lieferung: 2 - 7 Werktage

Bei den Pilotstudien wurde untersucht, ob Klinoptilolith-Zeolith Stoffe binden kann wie:

  • Schwermetalle (Quecksilber, Blei, Cadmium)
  • Aluminium
  • Ammonium
  • Histamin
  • Schimmelpilze wie Myco- und Aflatoxin

Als Vorteil wurde gesehen, dass Klinoptilolith-Zeolith nicht verstoffwechselt wird, sondern er durchwandert den Magen-Darm-Trakt ohne dabei zersetzt und aufgenommen zu werden.

Produktinformationen
Verpackung: runde Dose mit Klappdeckel 
Inhalt: 200 g Zeolith (96,5 % Klinoptilolith aus der Slowakei) 
Füllgewicht:  ℮ 200  g

Hinweis
Wir weisen darauf hin, dass unser Naturprodukt in der EU KEINE Zulassung als Nahrungsergänzungsmittel besitzt und auch kein Medizinprodukt ist

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Vor einer regelmäßigen beziehungsweise täglichen Einnahme über einen längeren Zeitraum sollte Rücksprache mit einem Arzt oder Therapeuten gehalten werden.