Sie möchten etwas zurücksenden? Erfahren Sie mehr unter:Rücksendungen

0

Ihr Warenkorb ist leer

Energetisierte Schuheinlagen harmonei®


Die energetisierten Schuheinlagen harmonei® sind dünn, leicht, komfortabel und aus edlem Naturleder. Die Premium Einlegesohlen sind eine mobile Kraftquelle, die spürbar mehr Energie und weitere positive Kräfte überträgt. Die hohe Balance des Energiefeldes kann die Konzentrationsfähigkeit, Leistungsfähigkeit und Regeneration verbessern. Mit den energetisierten Einlegesohlen harmonei® hat man das angenehme Gefühl, barfuß zu laufen.

Hinweis: Bei den Schuheinlagen handelt es sich um einen Hygieneartikel. Die 30 Tage Geld-zurück-Garantie gilt hier nur für ungeöffnete Verpackungen.

Lieferung: 2 – 7 Werktage

Mobile Kraftquelle für spürbar mehr Energie

Verbessert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie Regeneration

Die Premium Einlegesohlen aus edlem, nicht gegerbtem und zertifiziertem Naturleder sind zu 100 % "Made in Switzerland". Über die Fußreflexzonen erreicht das Energiefeld jedes Organ des Körpers. Kalte Füße gehören mit den Einlegesohlen der Vergangenheit an. Sie bieten einen hohen Gehkomfort und sorgen für mehr Ausdauer bei langem Gehen oder Stehen. Die Erfahrungen mit den energetisierten Schuheinlagen harmonei® haben gezeigt, dass eine positive körperliche Veränderung stattfindet, welche unter anderem ganz einfach durch Kinesiologie getestet werden kann. 

  • Die Schuheinlagen sorgen für eine ausgeglichene Organbalance.
  • Über die Fußreflexzonen erreicht das Energiefeld jedes Organ des Körpers.  
  • Die Einlegesohlen sind eine mobile Kraftquelle für spürbar mehr Energie.
  • Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie die Regeneration lassen sich verbessern.
  • Beim Tragen der Schuheinlagen werden Negativ-Ionen abgeben, die der Körper durch die Füße aufnehmen.
  • Mit den energetisierten Schuheinlagen harmonei® hat man eine gute Erdung.

Sehen Sie sich zu den Schuheinlagen harmonei® auch unser Youtube-Video an.

Magnetteilchen, Turmalin und Keramik werden für die Schuheinlagen harmonei® in einem speziellen Verfahren verschmolzen, sodass dadurch Ferninfrarot-Wärmestrahlen* (FIR), also eine leichte Infrarotwärme ohne Strom, entstehen. Durch den Tiefenwärme-Effekt werden die Kapillargefäße erweitert, die Durchblutung kann gefördert und der Stoffwechsel angeregt werden. Eine gute Erdung und damit die Verbindung zur Natur ist für uns wichtig, um „mit beiden Füssen auf dem Boden“ zu stehen. Heute ist die Situation so, dass Menschen keinen direkten Kontakt mehr zur Erde haben und sich nur wenig in der freien Natur aufhalten. 

Wir empfehlen zusätzlich, immer auf gutes hexagonales Wasser zu achten. Mit dem Wasseraufkleber harmonei® haben Sie nach wenigen Minuten ein gesundes, hexagonales Wasser, welches für mehr Energie und Vitalität sorgt und unsere Zellen von abgelagerten Zellstoffen reinigt. Und für unterwegs nutzen Sie am besten unsere Trinkflasche harmonei®. Mit ihr steht Ihnen immer gutes, energetisiertes Wasser zur Verfügung und Sie verzichten auf die Verwendung von umweltschädlichen Plastikflaschen.

Hinweis: Die Angaben, Hinweise und Informationen dienen ausschließlich zur Information Interessierter. Sie sind nicht als Therapieanweisungen oder Diagnose zu verstehen und kein Ersatz für eine medizinische Untersuchung. Bei Verdacht auf eine Erkrankung konsultieren Sie Ihren Arzt. Wir empfehlen diese Anwendungen nur als ein Hilfsmittel für geistiges und physisches Wohlbefinden.

Produktinformationen 
IVN Naturleder zertifizierte Schuheinlagen.
Die Einlegesohlen können an die Schuhgrößen 37-45 angepasst werden.
Mit der schwarzen Seite nach unten in den Schuh legen.
Made in Switzerland

    Ferninfrarotstrahlung - FIR

    Für die energetisierten Schuheinlagen harmonei® werden in einem speziellen Verfahren kleine Partikel aus FIR-emittierendem Keramikmaterial sowie Turmalinpulver und Magnetteilchen verschmolzen. Keramik hat die Eigenschaft Ferninfrarotstrahlung abzugeben, also eine leichte Infrarot-Wärme, die ohne Strom entsteht. Turmalin, gemahlen als feines Pulver, emittiert ebenfalls Ferninfrarotstrahlung, die mit Wassermolekülen und organischen Strukturen in Resonanz geht. Die Wassermoleküle werden dabei mit Energie aufgeladen, was viele positive Effekte für lebende Organismen erzeugt. Durch den Tiefenwärme-Effekt werden die Kapillargefäße erweitert, die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel angeregt. Dr. Yamasaki Toshio aus Japan hat lange Erfahrungen in der Erforschung und Anwendung der Ferninfrarot-Wärmestrahlen. Sie schreibt in ihrem Buch ”The Scientific Basis and Therapeutic Benefits of Far Infrared Ray Therapy”: „Einer der Hauptgründe für die positiven Effekte der FIR-Strahlen auf verschiedenste Krankheiten im menschlichen Körper ist die Fähigkeit der Strahlen, die Zellen von eingebetteten Giften zu befreien.‘‘

    Dem Turmalin wird eine wohltuende Kraft nachgesagt
    Energetisch wertvoll und ausgeprägt schön ist der Turmalin ein Edelstein, der sich stark auf den Energiefluss des Körpers auswirken soll. Egal in welcher Farbe, wird dem Edelstein eine erstaunliche Heilwirkung und wohltuende Kraft nachgesagt. Der Stein soll zudem auch vor Infektionen der Nervensysteme durch Viren oder Entzündungen in diesem Bereich schützen.

    Negativ-Ionen-Effekt

    Durch die Verschmelzung von Turmalin mit Keramik entstehen zudem Negativ-Ionen. Dieser Negativ-Ionen-Effekt kann bei den Schuheinlagen harmonei® mit einem Ionen-Messgerät gemessen werden. Sowohl positive als auch negative Ionen sind im menschlichen Körper vorhanden. Idealerweise sollten sie in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen - etwa 60 % negative und 40 % positive Ionen. Ist das nicht der Fall, kann der Körper aus seinem Gleichgewicht geraten. Positive und negative Ionen sorgen unter anderem dafür, dass der Informationsaustausch zwischen den einzelnen Zellen, gesteuert durch das zentrale Nervensystem, funktioniert. Ein Überschuss an positiven Ionen kann diesen Informationsaustausch stören. Zudem hemmen positive Ionen die Beförderung von Sauerstoff in die Zellen. Durch einen Mangel an Negativ-Ionen kann zudem das Immunsystem geschwächt werden. Negativ-Ionen sind für uns Menschen positiv, denn sie beschleunigen die Sauerstoffbeförderung im Körper. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und auch die Ayurvedischen Heilpraktiken haben diese Zusammenhänge schon seit langem erkannt.

    Dort, wo sich genügend negative Sauerstoff­-Ionen in der Atemluft befinden, fühlen sich Mensch, Tiere und Pflanzen am wohlsten und sind voller Spannkraft und Wachstum. Beispielsweise nach einem Gewitter, an Wasserfällen, Bachläufen sowie in den Bergen oder am Meer ist der Anteil an Negativ-Ionen in der Luft sehr hoch, weshalb wir uns in solchen Gegenden wohler fühlen und der Aufenthalt hier als sehr angenehm empfunden wird. Dieser positive Effekt entsteht auch beim Tragen von Schuheinlagen, welche Negativ-Ionen abgeben,  die der Körper dann durch die Füße aufnehmen kann.

    Hinweis: Die Angaben, Hinweise und Informationen dienen ausschließlich zur Information Interessierter. Sie sind nicht als Therapieanweisungen oder Diagnose zu verstehen und kein Ersatz für eine medizinische Untersuchung. Bei Verdacht auf eine Erkrankung konsultieren Sie Ihren Arzt. Wir empfehlen diese Anwendungen nur als ein Hilfsmittel für geistiges und physisches Wohlbefinden.